CFB Baden ******
Geschichte ******
Schwarzes Brett ******
Gästebuch ******
Baden Links ******
Who's Online ******
Szenen aus Deutschland ******
Online
Schwätzchen
******
Veranstaltungen ******
Briefkasten ******

[ Baden Soellingen ]


Baden Rube Band Update
Baden Rube Band Neuigkeiten

von Richard Simpson

Einige Bilder zum Thema.

Lesen Sie die Rube Band Geschichte englisch

Die Baden Rube Band wurde vor 45 Jahren als typische Trommel- und Signalhorn Kapelle gegründet. Danach kam der Übergang zu einem Hill-Billy Show Orchester und fand 1993 als deutsche Volkmusik Kapelle in Folge der Schließung CFB Baden Söllingens ihr Ende. Die Pipes and Drums schloßen sich etwa 1983 der Rube Band an und waren seitdem ein beliebter Bestandteil der Kapelle. Die Baden Rube Band setzte sich aus Mitglieder des Militärs von Baden Söllingen und CFB Lahr, deren Angehörigen sowie auch Deutschen aus den benachbarten Gemeinden zusammen. Die Dirigenten der Kapelle waren, außer dem Letzten, Angehörige des kanadischen Musikcorps. Dieser war Mitglied der Heilsarmee.

Über die Jahre gibt es viele Geschichten, vom Spaßigen bis hin zu lieber nicht erwähnten Ereignissen zu berichten. Viele dieser Geschichten wurden wärend der ersten Wiedervereinigung der Baden Rube Band 1991 in Ottawa, Ontario erzählt.

Die Tradition der Baden Rube Band wird seit 1992 in Ottawa durch die Ottawa Rube Band aufrecht erhalten. Die Kapelle spielt im gleichen Sinn wie die ehemalige einschließlich zwei Dudelsäckbläsern. Die Ottawa Rube Band bewirtete die zweite Wiedervereinigung in 1995 und Pläne für ein nächstes Wiedersehen im Jahr 2000 in Hügelsheim werden besprochen.

Die Ottawa Rube Band spielt nicht nur bei Volksmärschen und Oktoberfesten in und um Ottawa sondern auch jedes Jahr auf den "Mississippi River Tagen" in Carlton Place, Ontario, dem "Multicultural Fest" in Cornwall, Ontario, dem "Franktown Flieder Festival" in Franktown, Ontario,und der "Gloucester Fair" auf dem Rideau Carlton Raceway zum Tanz auf.



Empfehlen Sie diese Seite an Bekannte
Ihre Email Adresse:
Email Adresse des Empfängers:


[ What's New ]

[ Empfang ] [ Links ] [ Gästebuch ] [ Who's Online ]
[ Szenen aus Deutschland ] [ Schwarzes Brett ] [ Online
Schwätzchen
]
[ Veranstaltungen ]

Mit Kommentaren zu- und Problemen die auf dieser
Seite auftreten wenden Sie sich bitte an sonja@badenremembered.com